E-Mail: dongrun@dongruncasting.com

Kugelstrahlen

Attributes
Beschreiben: Strahlen beendet


 Kugelstrahlen

Das Strahlen ist ein Verfahren, mit dem häufig die Oberfläche eines Materials gereinigt wird. Der Prozess beinhaltet normalerweise eine Pistole oder eine Aufroll-Rollstrahlmaschine, mit der verschiedene Arten von Medien oder Schüsse auf das zu strahlende Objekt geschossen werden. Dies ist eine besonders effektive Methode zum Entfernen von Zunder, Rost, Farbe und geringfügigen Oberflächenfehlern von Metallgegenständen. Abhängig von der Strahlanlage und der Art des verwendeten Schusses können verschiedene Oberflächen oder Texturen auch zu Dekorationszwecken oder zur Vorbereitung der Oberfläche für die Farb- oder Pulverbeschichtung auf ein Werkstück aufgebracht werden.


Es gibt viele verschiedene Arten von Strahlmaschinen, von kleinen Handfeuerwaffen über Rasenmähermaschinen bis hin zu massiven Sprengkabinen, die groß genug sind, um einen Sattelzug aufzunehmen. Unabhängig von der Größe oder Konfiguration bestehen die meisten von ihnen aus denselben Komponenten. Ein grundlegendes Schussstrahl-Setup umfasst einen Luftkompressor, eine Schussstrahlpistole, eine Strahlkabine oder einen Strahlschrank und einen Trichter, um den Schuss an die Pistole abzugeben.

Alle Löcher, die in das zu eloxierende Bauteil eingearbeitet werden können, sollten gebohrt oder leicht übergroß bearbeitet werden, um die eloxierte Oberfläche zu berücksichtigen, die die Innenabmessungen des Lochs geringfügig erhöht. Andernfalls kann es zu einem Loch kommen, das zu eng ist, um den Stift oder die Komponente nach dem Zusammenbau des Teils in das Loch zu lassen. Bei eloxierten Oberflächen, die für keine Schmiereigenschaften kritisch sind, ist nach Abschluss der Eloxierung häufig eine Abdichtung der Oberfläche erforderlich. Das Eintauchen in sehr heißes Wasser ist normalerweise alles, was erforderlich ist, um die kleinen Löcher in der Oberfläche des eloxierten Metalls zu schließen.

Durch Einbringen des Aluminiums in ein Bad mit flüssigen Chemikalien, die oft nichts anderes als Aceton sind, und Anlegen eines elektrischen Stroms durch die Aluminiumkomponente tritt eine chemische Reaktion auf, die einer Art Rost ähnelt, der sich auf dem Aluminium bildet. Dieses rostartige Material ist eloxiert und erhöht die Festigkeit der Aluminiumoberfläche. Ähnlich wie bei der Vergoldung oder Versilberung hängt die Farbe der eloxierten Oberfläche von der Art der Metallbleche ab, die in die flüssigen Chemikalien eingetaucht sind.


  Produktbilder

 

1.jpg3.Shot Blasting.JPGIMG_8211 j .jpg