Schwerkraftdruckguss gegen Druckguss

2020-01-01 09:25:02

In der Gießerei ZheJiang Dongrun Casting Industry Co, Ltd. haben wir Hochdruckguss und Schwerkraftguss. Wissen Sie, welcher Prozess besser ist?


Hochdruckguss ist das, was wir normalerweise Druckguss nennen. Die Aluminiumflüssigkeit wird in die Druckkammer gegossen, und der Formhohlraum wird mit hoher Geschwindigkeit mit dem Druck gefüllt, und die Aluminiumflüssigkeit wird unter Druck verfestigt, um eine zu bilden Aluminiumguss.

 

Die Merkmale Druckgussteile aus Aluminiumlegierung sind:

1. Die Oberfläche des Produkts ist gut, im Allgemeinen kann es Ra6.3 oder sogar Ra1.6 erreichen.

2. Nicht wärmebehandeln.

3. Das Produkt hat eine hohe Luftdichtheit, eine hohe Gießfestigkeit und Oberflächenhärte, aber eine geringe Dehnung.

4. Die Formkosten sind hoch und die Lebensdauer ist kurz.

5. Hohe Produktionseffizienz.

6. Es können dünnwandige Teile mit geringem Bearbeitungsaufwand hergestellt werden.


1577841440516977.jpg

1577841440936667.jpg

Hochdruckguss
Druckgussteile aus Aluminiumlegierung


 

Aluminium-Schwerkraftguss bezieht sich auf einen Prozess, bei dem Aluminiumflüssigkeit unter Einwirkung der Erdschwerkraft in eine Form eingespritzt wird. Das Schwerkraftgießen ist unterteilt in: Sandguss, Metallguss (Stahlformguss) und Schaumguss.

 

Heutzutage wird am häufigsten Metallguss (Stahlform) gegossen. Die Form besteht aus hitzebeständigem legiertem Stahl. Die Festigkeit, Größe und das Aussehen des Aluminiumgusses sind höher als bei anderen Gussverfahren.

 

Schwerkraftguss-Aluminiumflüssigkeit wird im Allgemeinen von Hand in das Tor gegossen, und der Hohlraum der Metallflüssigkeit wird verwendet, um den Hohlraum zu füllen, abzulassen, abzukühlen und die Form zu öffnen, um die Probe zu erhalten. Der Prozess ist im Allgemeinen: Schmelzen von Aluminiumflüssigkeit, Gießen von Füllung, Abgas, Kühlen, Öffnen der Form, klare Produktion, Wärmebehandlung, Verarbeitung.

40009881-22.jpg


                                                                                                       Aluminium-Schwerkraftguss

Die Eigenschaften des Schwerkraftgusses aus Aluminiumlegierungen sind:

1. Die Oberflächenbeschaffenheit des Produkts ist nicht hoch, und nach dem Strahlen können leicht Löcher entstehen.

2. Das Aluminiumgussstück enthält nur wenige Poren, die wärmebehandelt werden können.

3. Das Produkt hat eine geringe Dichte und eine leicht schlechte Festigkeit, aber eine hohe Dehnung.

4. Niedrige Formkosten und lange Lebensdauer der Form.

5. Geringe Produktionseffizienz, die die Produktionskosten erhöht.

In 6 ist das Verfahren relativ einfach und nicht für die Herstellung dünnwandiger Teile geeignet.


Bei der Auswahl des Produktionsprozesses des Produkts wird hauptsächlich die Wandstärke des Werkstücks berücksichtigt. Wenn die Produktwandstärke größer als 8 mm ist, verbleiben beim Druckguss viele Poren in der Wand, sodass das Produkt mit der dickeren Wandstärke durch Schwerkraftgussverfahren ausgewählt werden kann.


Also, wenn wir uns für einen Prozess entscheiden AluminiumgussteileUnser Ingenieur gibt Ihnen einige Vorschläge für Ihr Design und wie viele PCs Sie für jede Charge benötigen, um Ihnen die besten Lösungen zu bieten.


Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage an Aluminiumdruckguss und Schwerkraftdruckguss Projekte.